Zufallsbild

Aktuelle Informationen – Region Südpfalz

Maskenpflicht im ÖPNV

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im ÖPNV ist seit dem 27.04.2020 in Rheinland-Pfalz verpflichtend. Diese Masken sollen dabei helfen, das Coronavirus einzudämmen. Sie schützen damit sich selbst und andere. Im Internet finden Sie zahlreiche Anleitungen, wie Sie selbst einen solchen einfachen Mundschutz herstellen können.

Darüber hinaus bitten wir auch weiterhin um gegenseitige Rücksichtnahme, sowie um Beachtung und Einhaltung der allgemeinen Hygienehinweise:

  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz (dieser kann auch selbstgenäht sein),
  • halten Sie Abstand & stellen Sie sich nicht Angesicht zu Angesicht gegenüber,
  • Husten oder Niesen Sie in die Ellenbeuge,
  • Wenden Sie sich beim Husten und Niesen von anderen Personen ab,
  • berühren Sie so wenig wie möglich in/am Bus und Bahn oder tragen Sie Handschuhe,
  • waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände mit Wasser und Seife.
 
 

Fahrplaninfo: aktuelle Haltestellenverlegungen und Umleitungen

Linie 545: Verkehrsbeschränkungen durch Vollsperrung der B 427 in der OD Busenberg vom 3. September 2018 bis vsl. 4. Dezember 2020

Aufgrund der Umleitungsstrecke über Bruchweiler-Bärenbach, Bundenthal, Niederschlettenbach, Erlenbach oder umgekehrt, verändern sich bei der Linie 545 die Fahrt-Fahrwege.
Die Grundschule (Kindergarten) Busenberg, sowie eine Ersatzhaltestelle am Ortsausgang in Richtung Dahn werden auch während der Baustelle immer bedient. Für unsere Kunden aus Busenberg und Schindhard haben wir eigens einen Shuttle-Bus-Verkehr zum Umstiegspunkt in Dahn-Reichenbach eingerichtet. Von hier aus erfolgen die Umstiegsbeziehungen auf die Linie 545 in Richtung Bad Bergzabern, als auch in Richtung Dahn.

An Sonn- und Feiertagen (vom 1. Mai bis 31. Oktober) wurde für unsere Kunden aus Busenberg, Erlenbach (Dahn) und Berwartstein/Seehof ein Anrufsammeltaxi-Dienst eingerichtet. Hierzu ist eine 2-stündige telefonische Voranmeldung bei Taxi Traxel in Dahn, unter der Telefonnummer 06391-1824, erforderlich.

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme, bitten um Beachtung und möchten Sie ersuchen, möglicherweise auftretende marginale Verspätungen aufgrund der Umleitungsstrecke zu entschuldigen.

(Stand 19.11.2020)
 


Linien 522 • 523 • 524: Bauarbeiten am Bahnübergang im Bereich des Bahnhofs in Albersweiler

Aufgrund von Bauarbeiten am Bahnübergang im Bereich des Bahnhofs in Albersweiler ergeben sich in der Zeit vom 16.11. bis voraussichtlich 20.12.2020 Einschränkungen im Busverkehr der Linien 522, 523 und 524.

Linie 522 Schülerverkehr: Ramberg – Albersweiler – Annweiler
Linie 523: Albersweiler – Gräfenhausen – Annweiler – Bindersbach
Linie 524: Albersweiler – Annweiler – Waldrohrbach – Waldhambach – Pfalzklinikum

Die Haltestelle Queichhambach Neumühle kann nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestelle Albersweiler Bahnhof mit unveränderten Abfahrtszeiten auszuweichen.

Darüber hinaus möchten wir Sie ersuchen, möglicherweise auftretende Verspätungen aufgrund der Umleitungsstrecke zu entschuldigen.

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten um Beachtung.

(Stand 10.11.2020)
 


Linie 531: Straßensperrung in Arzheim

Aufgrund einer Straßensperrung in Arzheim ergeben sich ab dem 05.10.2020 bis voraussichtlich 2021 Veränderungen im Baustellenverkehr der Linie 531.

Linie 531: Landau – Arzheim – Ilbesheim – Klingenmünster – Silz – Annweiler
Spätbus Linie 531: Landau – Arzheim – Ilbesheim

Die Haltestellen Landau Ziegelhütte, Landau Wernerswingert, Arzheim Niederfeld und Arzheim Prinz-Eugen-Straße können umleitungsbedingt nicht angefahren werden.

Für die Dauer der Sperrung findet ein modifizierter Baustellenfahrplan Anwendung, wonach Arzheim lediglich gemäß Umleitungsvariante (Sperrung der Ortsdurchfahrt Arzheim seit Mai 2019) über den Nauweg angefahren werden kann. Die geänderten Fahrzeiten finden Sie unten oder in unserer Rubrik „Fahrpläne“.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten um Beachtung.

(Stand 01.10.2020)
 


Linie 523: Sperrung der August-Bebel-Straße in Annweiler

Aufgrund einer Sperrung der August-Bebel-Straße in Annweiler ergeben sich in der Zeit vom 28.09. bis voraussichtlich 30.11.2020 Einschränkungen im Busverkehr der Linie 523.

Linie 523: Albersweiler – Queichhambach – Gräfenhausen – Annweiler – Bindersbach
Die Haltestelle Annweiler Schwimmbad kann umleitungsbedingt nicht angefahren werden. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestelle Annweiler Südring mit unveränderten Abfahrtszeiten auszuweichen.

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten um Beachtung.

(Stand 27.09.2020)
 


Ausbau der Eutzinger Straße in Landau

Aufgrund von Straßenbauarbeiten und einer damit einhergehenden Vollsperrung der Eutzinger Straße in Landau ergeben sich ab dem 27.04.2020 für voraussichtlich 1 Jahr Einschränkungen im Busverkehr der Linie 537.

Linie 537: Landau Hbf – Ebenberg – Zentrum – Uni – Malerviertel – Hauptbahnhof
Die Haltestellen Theodor-Heuss-Platz, Südpark, Eutzinger Straße, Quartier Vauban und Vinzentius-Krankenhaus können umleitungsbedingt nicht angefahren werden.

In der Cornichonstraße werden in unmittelbarer Nähe zu den Einmündungen in die Vogesenstraße (Abfahrtszeiten Vinzentius-Krankenhaus) und in die Friedrich-Ebert-Straße (Abfahrtszeiten Theodor-Heuss-Platz) Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Die Haltestellen Quartier Vauban und Vinzentius-Krankenhaus sind auch weiterhin unter anderem mit der Linie 541 (Landau – Bad Bergzabern) angebunden. Die Linie 541 bedient außerdem in unmittelbarer Nähe zur Haltestelle Eutzinger Straße die Haltestelle Abzw. Dörrenbergstraße.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten um Beachtung.

(Stand 20.04.2020)
 


Linie 531: Vollsperrung der OD Arzheim: Kanal- und Straßenvollausbau

Die weiteren Bauarbeiten im Zuge des Kanal- und Straßenvollausbaus in Arzheim können nur unter Vollsperrung des Verkehrs in der Arzheimer Hauptstraße durchgeführt werden. Es findet daher ab dem 06.05.19 für voraussichtlich 2 Jahre ein Baustellenfahrplan auf der Linie 531 Anwendung.

Linie 531: Landau – Arzheim – Ilbesheim – Klingenmünster – Silz – Annweiler
Linie 531 Spätbus: Landau – Arzheim – Ilbesheim

Umleitung in zwei Varianten
Die Haltestelle Arzheim Hauptstraße/Rohrgasse entfällt. Zur bestmöglichen Anbindung von Arzheim werden zwei Ersatzhaltestellen eingerichtet: Arzheim Nauweg an der Ecke Nauweg/Rummelsberg und Arzheim Prinz-Eugen-Straße an der Hausnummer 5 in der Prinz-Eugen-Straße. Gemäß Baustellenfahrplan wird Arzheim wechselweise in zwei Varianten angefahren:

Umleitungsvariante 1: Landau Kreisverwaltung – Arzheim Nauweg – Schule – Fernblick – Ilbesheim Schule

Umleitungsvariante 2: Landau Kreisverwaltung – Ziegelhütte – Wernerswingert – Arzheim Niederfeld – Prinz-Eugen-Straße – Ilbesheim Schule

Haltestelle an der Kreisverwaltung SÜW in Landau
Gegenüber der Kreisverwaltung SÜW in Landau wird eine zweite Haltestelle eingerichtet. Alle Busse in Richtung Hauptbahnhof fahren an dieser neuen Haltestelle ab, alle Busse in Richtung Annweiler fahren an der regulären Haltestelle am Wartehäuschen ab.

Anschlüsse mit der Linie 531 während des Baustellenfahrplans
Auch im Baustellenfahrplan der Linie 531 sind ausreichend Umsteigezeiten für den Regionalexpress 6 (Neustadt – Landau – Winden – Wörth – Karlsruhe) am Landauer Hauptbahnhof, sowie für die Regionalbahn 55 (Queichtalbahn: Landau – Hinterweidenthal – Pirmasens) am Bahnhof in Annweiler einkalkuliert.

Am Rathaus in Klingenmünster entsteht mit dem Baustellenfahrplan eine zusätzliche Minute Umsteigezeit zwischen den Linien 531 und 540 auf der Relation Bad Bergzabern – Annweiler in Hin- und Rückrichtung mit in der Regel 6 Minuten Umsteigezeit.

 

Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und bitten um Beachtung.

(Stand 13.11.2020)
 


   
 Startseite  |  Region Südpfalz  |  Region Südwestpfalz  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum